Jugendbegegnungen und Workcamps

Du willst mehr von einem Land erfahren, als das im Urlaub möglich ist? Dann haben wir ein spannendes Angebot für dich!

Das Jugendwerk veranstaltet internationale Jugendbegegnungen, Seminare und Workshops, bei denen man den eigenen Horizont erweitern kann, Neues erlebt und seine eigene Kultur aus einer ganz anderen Perspektive kennenlernt. Bei den Begegnungen besuchen sich die Partnerländer gegenseitig und lernen so die Kultur des jeweiligen Austauschlandes kennen. In Workshops und spannenden Ausflügen zu Themen wie Nachhaltigkeit, Völkerverständnis, Netzwerken, Kreativität u.v.m. erweitern unsere internationalen Jugendbegegnungen den eigenen Horizont, machen kulturelle Vielfalt erlebbar und die eigene sowie fremde Kultur aus einer ganz anderen Perspektive sichtbar. Jugendbegegnungen bieten dir die Chance mehr von einem Land, den Menschen und der Kultur der teilnehmenden Länder kennen zu lernen, als es sonst im Urlaub möglich ist. Denn rein touristische Aktivitäten stehen nicht im Vordergrund.

Workcamp nARTure

Termin: 29.07.2017-07.08.2017

Ort: Freizeitstätte Spielberg, Spielberg

Alter: 16 - 22 Jahre
8 Teilnehmer*innen aus Deutschland

 

Letze Chance! Ermäßigter Kostenbeitrag von 50,00 €!

Hast du Lust auf eine spannende interkulturelle Jugendbegegnung? Mit unseren Partnern aus Frankreich und Georgien wartet jede Menge Programm auf dich. Es gibt verschiedene Kunstworkshops und wir werden uns gemeinsam handwerklich betätigen, um die Freizeitstätte attraktiver zu gestalten. Daneben gibt es einen Kletterworkshop, Ausflüge und ein interkulturelles Programm ist natürlich auch geplant!

Voraussetzungen: Lust auf eine spannende interkulturelle Begegnung; Sprachkenntnisse werden keine vorausgesetzt.

Leistungen:

  • Gemeinsame An-und Abreise vom Hbf in Karlsruhe
  • Vollverpflegung bei Mithilfe
  • Übernachtung in der Freizeitstätte Spielberg in 6-Bett Zimmern
  • Pädagogische Betreuung
  • Verschiedene Workshops
  • Interkulturelle Vorbereitung
  • Eintrittsgelder und Fahrtkosten

Hier geht's zur Anmeldung!

 

Die Jugendbegegnung wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk gefördert.

Veranstalter: Bezirksjugendwerk der AWO Baden

Infos gibt es bei Lina Oberacker: l.oberacker@awo-reisen.de