Jugendbegegnungen und Workcamps

Du willst mehr von einem Land erfahren, als das im Urlaub möglich ist? Dann haben wir ein spannendes Angebot für dich!

Das Jugendwerk veranstaltet internationale Jugendbegegnungen, Seminare und Workshops, bei denen man den eigenen Horizont erweitern kann, Neues erlebt und seine eigene Kultur aus einer ganz anderen Perspektive kennenlernt. Bei den Begegnungen besuchen sich die Partnerländer gegenseitig und lernen so die Kultur des jeweiligen Austauschlandes kennen. In Workshops und spannenden Ausflügen zu Themen wie Nachhaltigkeit, Völkerverständnis, Netzwerken, Kreativität u.v.m. erweitern unsere internationalen Jugendbegegnungen den eigenen Horizont, machen kulturelle Vielfalt erlebbar und die eigene sowie fremde Kultur aus einer ganz anderen Perspektive sichtbar. Jugendbegegnungen bieten dir die Chance mehr von einem Land, den Menschen und der Kultur der teilnehmenden Länder kennen zu lernen, als es sonst im Urlaub möglich ist. Denn rein touristische Aktivitäten stehen nicht im Vordergrund.

Internationaler Austausch

Termin: 10.08.2018-20.08.2018

Ort: Poullan-sur-Mer

Alter: 16 - 20 Jahre
8 Teilnehmer*innen aus Deutschland

 

Hast du Lust auf tolle Kunstworkshops, eine spannende internationale Gruppe und jede Menge Spaß?

Dann sei bei unserem Austausch in Poullan-sur-Mer in Frankreich dabei!

Gemeinsam werden wir zehn Tage lang durch die Anleitung von Profis erfahren, wie man Gegenstände upcyceln kann, also wie scheinbar nutzlose Abfallprodukte wiederverwertet werden können. Es wird einen Workshop zur Gestaltung von kreativen Objekten aus Holz und Metall, sowie einen Workshop zur Gestaltung von Marionetten aus verwertbaren Abfällen geben. Dafür können beispielsweise Küchenutensilien, Gartengeräte, alte Taschen oder Koffer verwendet werden. Anschließend werden wir eine Aufführung machen, um das Bewusstsein für das Recycling und die Wiederverwertung von Abfall und Wertstoffen anzuregen. Außerdem wird ein vielseitiges Programm mit Sprachanimation, Ausflügen und interkulturellem Kennenlernen geboten. Es werden keine Sprachkenntnisse vorausgesetzt.

Die Jugendbegegnung wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk gefördert.

Leistungen:

  • Gemeinsame An- und Abreise ab dem Hauptbahnhof in Karlsruhe incl. Fahrtkosten
  • Vollverpflegung bei Mithilfe
  • Übernachtung in Zelten mit 2-4 Personen
  • Pädagogische Betreuung
  • Verschiedene Workshops
  • Ausflüge

Hier geht's zur Anmeldung!

 

Die Jugendbegegnung wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk gefördert.

Veranstalter: Kreisjugendwerk der AWO Karlsruhe-Stadt

Infos gibt es bei Aischa Förter-Barth: a.foerter-barth@awo-reisen.de