Aktuelle Information zu unseren Sommerfreizeiten

Wir haben lange gehofft und alles versucht, um unser Angebot in den Sommerferien aufrecht erhalten zu können.

Aufgrund der hohen Auflagen bei An- und Abreise und auch für den Aufenthalt vor Ort, haben wir gemeinsam mit dem Jugendwerk Württemberg und dem Jugendwerk Rhein-Neckar entschieden, alle Freizeiten ins Ausland sowie einige andere Freizeiten in diesem Jahr abzusagen. Alle betroffenen Teilnehmer*innen wurden bereits per Email benachrichtigt.

Stattfinden können laut der aktuellen Verordnungen folgende Freizeiten:

 

Für Familien konnten wir eine alternative Freizeit zu Korsika im nahen Österreich schaffen, für die man sich ab sofort anmelden kann.

Uns ist bewusst, wie sehr alle Familien gerade in dieser Zeit gefordert sind und bedauern es sehr, dass wir in diesem Jahr nicht, wie gewohnt, Unterstützung bieten können. Eine Freizeit mit Gleichaltrigen soll in erster Linie Spaß machen und nicht zwanghaft ablaufen und mit erhöhten Risiken verbunden sein. Eine unbeschwerte Zeit in Form einer Freizeit ist somit in diesem Jahr an vielen Orten weder für die Teilnehmer*innen noch für unsere Teamer*innen möglich.

Für alle Freizeiten, die nicht abgesagt wurden, gelten unsere Stornobedingungen, die bis 30 Tage vor Abreise bei 20% liegen.

Die aktuelle Verordnung für Angebote der Kinder- und Jugendarbeit gibt es hier.

Empfehlungen und Hinweise für die Durchführung von Angeboten der Kinder- und Jugendarbeit sind hier einsehbar.

Selbstverständlich haben wir auch eine entsprechendes Hygienekonzept für unsere Freizeiten ausgearbeitet.

Bei Fragen sind wir momentan telefonisch Montag bis Freitag zwischen 11:30 Uhr und 12:30 Uhr unter 0721 35007151 oder per Mail an awo-reisen@awo-karlsruhe.de erreichbar.

Bleibt weiterhin gesund, haltet durch und macht das Beste draus!