Besuch von Ulli Hockenberger und Christine Neumann auf unseren Kinderfreizeiten

Politischen Besuch hatten wir am 04.08.2017 und am 09.08.2017 auf unseren Kinderfreizeiten. Ulli Hockenberger, Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis 29 – Bruchsal besuchte das Kinderabenteuer im Klettergarten und Christine Neumann, Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis 31 – Ettlingen war Gast bei den Ferien auf dem Reiterhof. Jens Oberacker, der Geschäftsführer des Jugendwerks, traf sich jeweils mit den Abgeordneten und es fand ein reger Austausch statt. Fakten wurden genannt und Vorstellungen und Wünsche für die Zukunft geäußert. Da viele Teilnehmer*innen unserer Freizeiten aus dem Landkreis kommen, war es ein besonderes Anliegen die leider bisher im Vergleich zur Stadt doch sehr geringen Zuschüsse für finanziell schwächer gestellte Familien zu diskutieren. Zudem wurde viel über das Ehrenamt gesprochen, ohne welches die Umsetzung einer solchen Vielzahl an Freizeiten schlichtweg nicht möglich wäre. Leider wird dieses von politischer Seite bisher noch wenig unterstützt. Herr Hockenberger hatte sogar die Gelegenheit direkt mit einer  unserer Teamerinnen vor Ort zu sprechen. Alles in allem waren es sehr aufschlussreiche Begegnungen mit viel Verständnis von Herrn Hockenberger und Frau Neumann für die Arbeit der Jugendverbände. Am Ende bekam beide noch den obligatorischen Leuchtturm zum Basteln des Landesjugendrings überreicht.