Jugendwerk erhält LOGEO-Spende in Höhe von 5.000 €

Ein*e glückliche*r anonyme*r LOGEO-Gewinner*in hat mit seinem/ihrem Gewinn das Kreisjugendwerk der AWO Karlsruhe-Stadt als Empfänger für die 5.000 € Spende gewählt.

Am 03.08.2017 wurde von der Geschäftsführerin der Toto Lotto GmbH, Marion Caspers-Merk und der Lotto-Regionaldirektorin, Carmen Theilmann offiziell ein Scheck an Gustav Holzwarth, Geschäftsführer der AWO Karlsruhe und Jens Oberacker, Geschäftsführer des Kreisjugendwerks auf dem Gelände des Hochseilgartens der AWO überreicht.

An der LOGEO-Verlosung nimmt man mit seinen GEO-Koordinaten teil. Der Hauptgewinn liegt bei 100.000 €, die wöchentlich ausgeschüttet werden. Zusätzlich darf der/die Gewinner*in eine am  Gemeinwohl  orientierte Einrichtung in seinem Umfeld  benennen, die von der Toto Lotto GmbH 5.000 € in Form einer Spende erhält.

Wir danken unserem*r unbekannten Spender*in ganz herzlich und können mit diesem Geld vielen Kindern aus der Region, die aus finanziell schwächer gestellten Familien kommen, eine Teilnahme an einer unserer Ferienfreizeiten ermöglichen.